der beste cocossaft der welt, …

den Du verpackt kaufen kannst – das ist der Anspruch und die Philosophie von Dr. Antonio Martins. So war es am Anfang, so ist es heute. Und so wird es auch bleiben. Wenn Cocossaft das beste Getränk ist, das Mutter Natur Dir anbieten kann, dann muss höchste Qualität einfach unsere Verantwortung sein …

Natürlich – der beste Cocossaft der Welt kommt direkt aus der frischen Frucht. Aber wenn Du zuhause Cocossaft trinken willst, sollst Du so nah an der Natur sein, wie nur irgend möglich. Mit dieser großen Idee ist Dr. Antonio Martins 2002 gestartet. Und hat ein Cocossaft-Produkt geschaffen, das in seiner Qualität einzigartig ist:

Original Dr. Antonio Martins coco. 100 % Bio-Qualität. 100 % junge Cocosnüsse von Kleinbauern der besten Anbaugebiete, die wir fast alle seit über 12 Jahren kennen. Bei Dr. Antonio Martins gibt es keine Gentechnik, keine Konservierungsstoffe und keine Tricks. Mit einem patentierten Verfahren, für das wir lange gekämpft haben, wird Cocossaft von der Ernte bis zur Abfüllung so schonend behandelt, dass wir oft sagen, er merkt nicht einmal, dass er nicht mehr in der Nuss ist.

Dr. Antonio Martins arbeitet mit einem ausgeklügelten System von Mikro-Filtration, schonender Wärmebehandlung und einer kalt-aseptischen, also sterilen Abfüllung. Das einzige, was unseren coco-Produkten zugesetzt wird, ist ein bisschen Vitamin C – auch Ascorbinsäure genannt, damit der Cocossaft unter Sauerstoffeinwirkung nicht braun wird. Probiere ruhig auch andere Cocossaft-Marken aus. Du wirst den Unterschied schnell schmecken.

Also – sei am besten genauso anspruchsvoll bei Cocossaft wie wir. Dann wirst Du auch ohne große Sprüche aus der Werbung ganz schnell bei Dr. Antonio Martins coco ankommen. Wir freuen uns auf Dich.

so wird coco hergestellt …

coconut water with glass pure Kokoswasser pur Glas
Dr Antonio Martins coconut water Kokoswasser Auszeichnung health food drink
coconut water Kokoswasser Auszeichnung beverage innovation drinktec
coconut water Kokoswasser Auszeichnung beverage innovation drinktec
coconut water Kokoswasser Auszeichnung IFE best packaging
coconut water Kokoswasser Auszeichnung wybor
coconut water Kokoswasser Auszeichnung foodbev.com awards
coconut water Kokoswasser Auszeichnung interbev awards
coconut water Kokoswasser Auszeichnung interbev awards
coconut water Kokoswasser Auszeichnung beverage innovation awards
coconut water Kokoswasser Auszeichnung fresh ideas IFE
coconut water Kokoswasser Auszeichnung great taste gold

die dr. antonio martins geschichte

Weil es in der Werbung manchmal Doktoren gibt, die es gar nicht gibt, wollen wir Dir gern erzählen, wer unser Dr. Martins eigentlich ist. Den gibt‘s nämlich wirklich …

Die Geschichte von coco ist eng verbunden mit dem Leben von Dr. Antonio Martins. Weil er 1955 in Goiania, Brasilien, geboren wurde, ist er mit Cocossaft aufgewachsen. Die vielfältigen positiven Eigenschaften des jungen Cocossafts als natürlicher Durstlöscher waren ihm sozusagen von klein auf vertraut. Später, als international anerkannter Facharzt für Sportmedizin, Ernährungsmedizin und Kinderheilkunde, hat er in vielen Ländern der Welt gearbeitet. Und ist schließlich 1981 nach Österreich gekommen. In seiner Praxis in Wien kamen immer wieder Mütter auf ihn zu mit der Frage: „Was ist denn das beste Getränk für unser Kind?“

Die Antwort von Dr. Antonio Martins – Cocossaft. Das Problem war nur, Cocossaft gab es in Europa nicht zu kaufen, weil Cocospalmen bei uns nun mal nicht wachsen können.

Dr. Antonio Martins fand einfach keine Ruhe. Es müsste doch möglich sein, Cocossaft als Getränk nach Europa zu bringen. Aber nicht irgendwie. Sondern in maximaler Qualität. Als Bio-Produkt und so nachhaltig erzeugt, wie nur irgend möglich. Eine ganz einfache Idee, eigentlich. Und so schwierig umzusetzen …

Über viele Jahre wurden Kleinbauern gesucht, Cocosfelder biozertifiziert und ein Verfahren entwickelt, das den empfindlichen Cocossaft so von der frischen jungen Cocosnuss in Flaschen und Verpackungen bringt, dass er seinen Wert genauso behält, wie seinen Geschmack. Was gar nicht so einfach war, wenn man Cocossaft aus jungen Cocosnüssen möglichst wenig verarbeiten und keine Konservierungsstoffe oder andere Chemie verwenden will.

2002 war es schließlich geschafft. So lange gibt es original Dr. Antonio Martins coco. Und so lange sagen viele tausend zufriedene Menschen überall auf der Welt: „Für mich ist coco der beste Cocossaft überhaupt“.

Danke, Dr. Antonio Martins, dass Du immer an Deine Idee geglaubt hast. Und wir heute Cocossaft trinken können, der wie frisch aus der Nuss schmeckt. Ganz einfach gekauft, im Geschäft um die Ecke.

coco produkte für dich …

coco reportage

Dr Antonio Martins story Geschichte

das unternehmen green coco

Wenn Du Dr. Antonio Martins coco trinkst, wirst Du über kurz oder lang über eine Firma stolpern: die green coco europe GmbH. Das ist einfach das Unternehmen, das Dr. Antonio Martins zusammen mit Freunden und erfahrenen Spezialisten aus der Getränke- und Biobranche gegründet hat, um coco überall auf der Welt zu Menschen wie Dir zu bringen …

Das Wichtigste dabei: green coco europe ist alles andere als ein Großunternehmen oder einer dieser undurchsichtigen Konzerne, denen man nicht trauen kann. Oder bei denen man gar nicht weiß, wem sie eigentlich gehören. green coco europe sitzt in Nürnberg in einem hellen Altbau am Prinzregentenufer. Ein kleines Team von 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unter der erfahrenen Führung von Stefan Reiß arbeitet hier mit sehr viel Herzblut, damit Dr. Antonio Martins coco vom Ernteland bis ins Regal Deines Lieblingsgeschäfts kommen kann.

green coco ist ein offenes Unternehmen. Wenn Du Fragen hast oder vielleicht sogar mitarbeiten willst, dass Dr. Antonio Martins coco weiter erfolgreich ist, kannst Du uns jederzeit gerne ansprechen > Kontakt Team.

lerne uns kennen …

der cocossaft für coco

Du weißt ja, dass in Dr. Antonio Martins coco pur nichts anderes drin ist als 100 % Cocossaft aus jungen Bio-Cocosnüssen. Und das sind nicht einfach nur Cocosnüsse. Für Dr. Antonio Martins coco-Produkte betreiben wir einen ziemlichen Aufwand, damit Du immer beste Qualität kaufen kannst – mit reinem Gewissen …

Die Cocospalmen für Dr. Antonio Martins wachsen natürlich in den Tropen. Genauer gesagt jeweils 1.000 Kilometer rechts und links des Äquators. Weil sie es immer gleichmäßig warm und feucht haben wollen, damit sie glücklich sind. Noch genauer gesagt, wachsen die Mütter unserer Cocosnüsse in Brasilien und Sri Lanka. Wir haben in über 14 Jahren mit vielen Kleinbauern und lokalen Kooperativen gesprochen und langfristige Verträge gemacht. Viele sogar einfach per Handschlag. Denn Vertrauen ist unser höchstes Gut. Wir wissen, dass wir unseren Lieferanten vertrauen können, und unsere Lieferanten wissen, dass sie Dr. Antonio Martins vertrauen können.

Wir haben gemeinsam Felder Bio-zertifiziert und arbeiten weiter daran, dass immer mehr Felder nachhaltig bewirtschaftet werden und wir dann wertvollen Bio-Cocossaft ernten können.

Alle Anbauflächen bestehen seit vielen Jahren. Für Dr. Antonio Martins wurden noch nie Regenwälder abgeholzt, um Anbauflächen für Cocospalmen zu gewinnen. Wir haben von Anfang an darauf geachtet, nur Cocosnüsse von bestehenden Feldern einzukaufen. Und das wird sich auch in Zukunft nicht ändern: Wir wollen keine Cocosnüsse von neuen Anbauflächen, für die häufig Regenwald vernichtet wird.

Lieber nehmen wir in Kauf, dass Du einmal nicht jedes coco-Produkt im Regal finden kannst. Weil wir wissen, dass unsere Kunden dafür Verständnis haben – die Natur ist eben nicht beliebig erweiterbar. Der Anbau der Bio-Cocospalmen ist sehr ursprünglich. Sie wachsen, so wie die Natur es vorgesehen hat. Keine Gewächshäuser, keine Düngemittel. Keine Gentechnik. Alles Bio. Reiner Geschmack. Und die Rohstoffgewinnung ist auch kein Geheimnis: Nuss auf – Saft raus. Die Cocosbauern ernten die Cocosnüsse und bringen sie zu unseren Partnerbetrieben im Anbauland. Dort werden die jungen Nüsse innerhalb von 48 Stunden nach der Ernte aufgeschlagen und der frische Cocossaft filtriert, nur leicht erhitzt und sofort tiefgefroren und mit dem Schiff auf die Reise nach Europa geschickt. Als Direktsaft, nicht konzentriert. Denn Dr. Antonio Martins coco ist ein ehrliches Produkt: Der flüssige Inhalt der jungen Cocosnuss, so unverfälscht wie möglich.

Cocosnüsse wachsen nicht in unseren Breiten. Deshalb ist ein langer Transportweg unvermeidbar. Aber Dr. Antonio Martins hat von Anfang an das Ziel verfolgt, den negativen Einfluss unseres Handelns bei der Produktion und im Verkauf von coco-Produkten so klein wie möglich zu halten.

Um den CO2-Ausstoß zu minimieren, transportieren wir keine ganzen Cocosnüsse, sondern wir extrahieren den Cocossaft bereits im Anbauland. Wir schockfrosten ihn für beste Qualität und schicken ihn in speziellen Tiefkühl-Containern per Seefracht auf die Reise nach Europa. So sparen wir Gewicht, Volumen und nutzen die hohe Effizienz großer Containerschiffe. Nach aktuellen Untersuchungen entsteht durch den LKW-Transport von Orangen aus Sizilien nach Mitteleuropa vergleichbar viel CO2 wie durch den interkontinentalen Containerschiff-Transport von Orangen aus Brasilien nach Mitteleuropa; natürlich anteilig auf die einzelne Orange gerechnet.

Zufrieden macht uns das natürlich noch nicht. Deshalb haben wir 2010 in einem Projekt die CO2-Emissionen bei Anbau, Transport und Verarbeitung für Dr. Antonio Martins coco analysiert und als Carbon Footprint interpretiert. Im Rahmen unseres Unternehmensziels Nachhaltigkeit haben wir im Anschluss begonnen, einige unserer Produkte CO2-neutral zu gestalten.

Für Dich zu erkennen an der MyClimate-Zertifizierung auf den Verpackungen.

Wenn Du jetzt immer noch nicht sicher bist,
vertraue auf Dr. Antonio Martins coco – da machst Du alles richtig.
Das versprechen wir Dir aus Überzeugung.

häufige fragen – nachhaltigkeit …

Dr Antonio Martins coconut water Kokoswasser Kokosnüsse

die früchte für coco

Immer wenn Du ein Dr. Antonio Martins coco-Produkt kaufst, kannst Du Dich darauf verlassen, dass Du 100 % Saft von jungen Bio-Cocosnüssen in Deinen Händen hältst. Weil der pure Cocossaft manchen Menschen nicht so gut schmeckt, haben wir angefangen, den Cocossaft mit Früchten zu mischen …

Die ursprüngliche Idee ist sogar noch ein wenig anspruchsvoller gewesen: Dr. Antonio Martins wollte dem puren Cocossaft Fruchtpartner an die Seite stellen, die den ernährungsphysiologischen Wert des jungen Bio-Cocossaft abrunden können. Und versuchen, als Nebeneffekt den freien Platz unter Cocospalmen sinnvoll als Anbaufläche nutzen. So sind wir zuerst bei Bananen, Ananas und Acerola-Kirschen gelandet.

Der Nachteil von lecker-süßen Früchten ist, dass sie viel Zucker enthalten. Und Zucker hat ganz schön Kalorien. Wenn Du jetzt gern Cocossaft mit Geschmack trinken willst, aber der geringe Energiegehalt des Cocossaft Dir wichtig ist? Auch dafür haben wir eine Lösung gefunden: Dr. Antonio Martins coco mit Geschmack – hier kommen in den puren Cocossaft keine anderen Fruchtsäfte, sondern nur wertvolle Aroma-Extrakte. Wir nehmen sozusagen nur den Geschmack der Früchte, die Kalorien bleiben draußen.

Diese Früchte kannst Du in Dr. Antonio Martins coco finden:

Bio-Bananen – schmecken süß und lecker; für viel Kalium und Energie.

Bio-Ananas und Bio-Acerola – schmeckt exotisch; für viel Vitamin C und Enzyme.

Bio-Aprikosen – süß und erfrischend; für viel Vitamin A.

Und diese Früchte kannst Du in Dr. Antonio Martins coco als Aroma finden:

Bio-Weißer Pfirsich und Bio-Grüner Tee – harmonisch und dezent.

Bio-Mango – vollmundig und exotisch.

Und wenn Du mal Abwechslung suchst, hast Du es sogar noch besser als die Menschen in Brasilien – probiere einfach coco gemixt mit Früchten oder mit dem Geschmack von Früchten.

sag uns deine lieblingsfrucht für coco …

coconut water fruits Kokoswasser Früchte

so wird coco hergestellt

Wir sagen Dir immer wieder, wie ehrlich und offen Dr. Antonio Martins coco ist. Und weil wir keine Geheimnisse haben, kannst Du hier lesen, wie Dein coco in die Flasche kommt …

Cocossaft ist ein sehr empfindliches Naturprodukt. Am Besten trinkt man ihn natürlich frisch und direkt aus der jungen Cocosnuss. Weil die aber nicht in unseren Breiten wachsen kann, hat Dr. Antonio Martins lange getüftelt, wie man Cocossaft in einer Qualität abfüllen und transportieren kann, die dem Naturprodukt möglichst nahe kommt. Uns ging es dabei immer um die beste Qualität und darum, möglichst viel von den Vitalstoffen der frischen Cocosnuss über längere Zeit zu erhalten.

Dr. Antonio Martins coco ist Saft, daher völlig frei von Konservierungsstoffen und Chemie. Wir arbeiten auch nicht mit anderen problematischen Methoden zum haltbar machen, die bei anderen Cocossaft-Produkten oft den Geschmack und die Nährstoffzusammensetzung negativ verändern. Was wir tun, ist einzigartig und es ist der Grund für die besondere Qualität und den natürlichen Geschmack unseres Cocossaft. Für Dr. Antonio Martins coco haben wir einen sehr komplexen, mechanischen Bearbeitungsprozess erfunden und in den über 14 Jahren unseres Bestehens immer weiter verfeinert.

Nuss auf – Saft raus. Was so einfach klingt benötigt viel Erfahrung, gerade bei Bio, damit auch die Qualität in der Dr. Antonio Martins coco Packung oder Flasche im Laden steht, die der frischen Cocosnuss am Strand ganz nahe kommt.

Die Cocosbauern ernten die Cocosnüsse und bringen sie zu unseren Partnerbetrieben im Anbauland. Dort werden die jungen Nüsse aufgeschlagen und der frische Cocossaft in einem ausgeklügelten System speziell entwickelter Mikrofilter-Techniken filtriert, für beste Qualität nur leicht erhitzt und sofort tiefgefroren und mit dem Schiff auf die Reise nach Europa geschickt. Als Direktsaft, nicht konzentriert. Denn Dr. Antonio Martins coco ist ein ehrliches Produkt: Der flüssige Inhalt der jungen Cocosnuss, so unverfälscht wie möglich.

Die Abfüllung selbst geschieht schließlich in einem fein abgestimmten, kalt-aseptischen Prozess. Alles zusammen macht original Dr. Antonio Martins coco zu Cocossaft, der von der frischen Cocosnuss kaum zu unterscheiden ist.

Pass also gut auf, welchen Cocossaft Du Dir kaufst. Vor allem bei Produkten, die nicht in der EU hergestellt worden sind, wird oft mit Konservierungsstoffen gearbeitet (Abfüllungen in Dosen sind hier oft bedenklich). Und auch hohe Erhitzung macht schnell und billig haltbar – verändert dadurch aber auch Qualität und Geschmack des Cocossaft (bei auffällig süßen Produkten, oft mit einem eindeutigen Karamell-Geschmack, solltest Du kritisch sein). Das einzige, was unseren coco-Produkten zugesetzt wird, ist ein bisschen Vitamin C – auch Ascorbinsäure genannt, damit der Cocossaft unter Sauerstoffeinwirkung nicht braun wird.

Dr. Antonio Martins hat 2002 nach intensiver Forschungsarbeit und vielen hundert Stunden Ausprobieren und Testen seinen einzigartigen Verarbeitungs-Prozess entwickelt und patentieren lassen. Wir haben unsere komplette Rohstoffkette von Anbau über Ernte, Produktion bis Transport und Lagerung über die Jahre intensiv weiterentwickelt, um Dir immer den für uns besten Cocossaft der Welt außerhalb einer jungen Cocosnuss anbieten zu können.

Das ist übrigens nicht nur unsere Überzeugung und unsere Mission – unabhängige Prüfinstitute und internationale Wettbewerbe sehen das genauso: Dr. Antonio Martins coco gewinnt immer wieder hohe Preise – zum Beispiel den Best Taste Award in Gold der Fine Food Guild in Großbritannien.

Aber Auszeichnungen hin oder her – Du selbst musst entscheiden, welcher Cocossaft Dir am besten schmeckt und welche Qualität Dir wichtig ist. Wir wissen, dass Dr. Antonio Martins coco etwas ganz Besonderes ist …

 

coco ist ausgezeichnet …

coconut water manufacturing Kokoswasser Herstellung

coco ist geprüft und zertifiziert

Über hohe Qualität reden, das kann ja jeder. Wir wollen aber, dass Du coco nicht nur vertraust, sondern dass Du von coco überzeugt sein kannst. Deshalb lassen wir die Qualität von Dr. Antonio Martins coco regelmäßig überprüfen und von unabhängigen Einrichtungen und Institutionen zertifizieren …

Alle Rohstoffe und Verarbeitungswege für Dr. Antonio Martins coco sind 100 % Bio-zertifiziert. coco trägt das EU-Bio-Siegel genauso wie die lokalen Bio-Prüfzeichen in Deutschland, in Österreich, in Skandinavien und in den USA und Kanada. Dazu kommen weitere Zertifikate und Prüfzeichen für die Lebensmittel- und Produktionssicherheit, Energiemanagement, Umweltmanagement, CO2 neutrale Produktion, Lagerhaltung und Logistik, für den Einsatz von Verpackungen aus nachhaltiger Forstwirtschaft und die Zertifizierung der Vegetarian Society für vegetarische Produktqualität.

coconut water Kokoswasser Zertifikat bio euro blatt
coconut water Kokoswasser Zertifikat bio
coconut water Kokoswasser Zertifikat Austria Bio Garantie
coconut water Kokoswasser Zertifikat USDA Organic
coconut water Kokoswasser Zertifikat öko Garantie BCS
coconut water Kokoswasser Zertifikat lacon
coconut water Kokoswasser Zertifikat fsc
coconut water Kokoswasser Zertifikat dekra
coconut water Kokoswasser Zertifikat tüv
coconut water Kokoswasser Zertifikat tüv
coconut water Kokoswasser Zertifikat tüv
coconut water Kokoswasser Zertifikat myclimate
coconut water Kokoswasser Zertifikat Co2 neutrale Anbauflächen
coconut water Kokoswasser Zertifikat international food standard
coconut water Kokoswasser Zertifikat Vegetarian Society
coconut water Kokoswasser Zertifikat Prüfverein Verarbeitung Landbauprodukte